Diese schnelle und einfache Thunfisch-Lauch-Senf-Torte ist ein Klassiker der Herbst-Winter-Saison. Dieses Rezept schmilzt auf der Zunge und ist ein garantierter Erfolg.

Zutaten für 4 Personen:

Mürbeteig
1 Dose naturbelassener Thunfisch
2 Lauchweiß
30 g Mehl
60 g Butter
1 Ei
300 g Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Esslöffel kräftiger Senf
80 geriebener Gruyère-Käse

Vorbereitung:

Zubereitung des Mürbeteigs

Bereiten Sie den Mürbeteig vor und verteilen Sie ihn auf einer Tarteform.

Mit einer Gabel einstechen und den Senf auf der Teigoberfläche verteilen.

In die Schüssel des Thermomixes die Butter und den in Stücke geschnittenen Lauch geben und 7 Minuten lang bei 90 °C mit umgekehrter Geschwindigkeit/Richtung erhitzen.

Wenn es klingelt, Mehl, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen und 5 Minuten bei 90 °C auf Stufe 3/Rückwärtsgang garen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180°C vor.

Das geschlagene Ei, den geriebenen Käse und den Thunfisch dazugeben und 20 Sekunden lang auf Geschwindigkeitsstufe 3/Rückwärts vermischen.

Die Masse auf den Tortenboden gießen und 30 bis 35 Minuten bei 180 °C backen.