Krumchy von Chefkoch Christophe Michalak, erhältlich in den Michalak-Konditoreien in Paris und Saint Germain des Prés, sind kleine Häppchen der Extraklasse.

Bestehend aus Mürbeteig, gesalzenem Butterkaramell und Milchschokolade, garniert mit knusprigen Haselnüssen, ist es wie ein kleiner hausgemachter Luxus-Twix.

ZUTATEN :

Für den Mürbeteig:
120 g Mehl
90 g halbgesalzene Butter bei Zimmertemperatur
70 g Puderzucker
40 g Haselnüsse
2 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
½ Päckchen Backpulver (ca. 3 g)

Für den gesalzenen Butterkaramell:
140 g gesüßte Kondensmilch
40 g brauner Zucker
50 g halbgesalzene Butter
1 EL. Esslöffel Honig

Für den Überzug:
250 g Milchschokolade zum Schmelzen
von 50 g Haselnüssen

VORBEREITUNG :

Heizen Sie Ihren Backofen auf . vor. 6 (180°C). Geben Sie die Haselnüsse in die Thermomix-Schüssel.

Zerdrücken Sie sie leicht, indem Sie einen Turbostoß geben (Vorsicht, ziemlich große Stücke aufbewahren).

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Wenn der Ofen heiß ist, geben Sie die Haselnüsse in den Ofen und rösten Sie sie 8 Minuten lang. Nehmen Sie sie aus dem Ofen. Für später abkühlen lassen.

Bereiten Sie das Mürbeteiggebäck vor, indem Sie alle Zutaten in die Thermomix-Schüssel geben. Mischen Sie 15 Sekunden lang, Geschwindigkeit 4. Dann 1 Minute lang im Knetmodus.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen.

Bilden Sie eine große Kugel, die Sie dann in 24 gleich große Kugeln teilen.

Die kleinen Kugeln in die Mulden einer Mini-Muffinform mit 24 Vertiefungen legen.

In den Ofen stellen und je nach Leistung Ihres Ofens 12 bis 15 Minuten garen. Der Shortbread sollte leicht golden sein.

Aus dem Ofen nehmen und mit dem Stiel eines Stößels oder eines großen Holzlöffels in der Mitte jedes Mürbeteiggebäcks eine Mulde für die Füllung schaffen. In der Form abkühlen lassen.

Bereiten Sie das gesalzene Butterkaramell zu, indem Sie alle Zutaten in die Thermomix-Schüssel geben. 20 Sekunden lang mixen, Geschwindigkeit 5.

Kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit dem Spatel ab und kochen Sie 40 Minuten lang bei 100 °C und Stufe 2, wobei Sie den Messbecher durch den Garkorb auf dem Deckel ersetzen.

Wenn das Karamell fertig ist, füllen Sie die Hohlräume der Shortbread-Kekse (nur die Löcher, nicht die Oberseite der Kekse).

Benutzen Sie zur Hilfe einen Beutel mit Düse oder einen Tauchtrichter.

Bereiten Sie die Schokoladenkuvertüre zu, indem Sie die Schokolade in der sauberen, trockenen Thermomix-Schüssel in Stücke brechen. 10 Sek. sprühen, Geschwindigkeit 9.

Kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit dem Spatel ab. Die Schokolade 4 Min. 30 Sek. bei 50°C, Stufe 1 schmelzen. Mit dem Spatel die Seiten der Schüssel abkratzen.

Weitere 1 Min. 30 Sek., 50°C, Stufe 1 erhitzen. 20 g zerkleinerte Haselnüsse einarbeiten und mit dem Spatel vermengen.

Anschließend diese Mischung über die Kekse gießen, sodass eine Schoko-Haselnuss-Hülle entsteht.

Zum Schluss die restlichen zerkleinerten Haselnüsse darüber streuen und im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie vollständig ausgehärtet sind, bevor man sie aus der Form löst. Bei Zimmertemperatur genießen.

TIPPS:
Sie können dieses Krumchy-Thermomix-Rezept neben Haselnüssen auch mit gerösteten Pekannüssen verfeinern.