Entdecken Sie das Rezept für Molotowpudding, das Sie ganz einfach zu Hause mit Ihrem Thermomix zubereiten können.
Molotowpudding ist ein Eierpudding-Flan.

Zutaten (8 Personen)
Der Molotow
12 Eiweiß
12 EL. EL Zucker
flüssiges Karamell nach Geschmack

Eiercreme
6 Eigelb
4 EL. EL Zucker
400 g Milch
100 g Mandelblättchen
1 C. gestrichene Kaffeebutter

Vorbereitung
Der Molotow
Den Backofen auf 140°C vorheizen.

Bereiten Sie eine Kougelhopf-Form vor, indem Sie sie einfetten und das flüssige Karamell hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel sehr sauber und trocken ist.

Die Hälfte des Zuckers hinzufügen und auf 30 Sek./Vit7 einstellen. Die Hälfte der Eier hinzufügen. Geben Sie 3 Turbostöße ab.

Den Schneebesen einsetzen und 5 Min./Stufe 3,5 kochen lassen, dabei 1/2 Teelöffel flüssiges Karamell tropfenweise in die Masse gießen, sobald sie zu steigen beginnt.

Geben Sie den ersten Teil des Eiweißes in die Form.

Wiederholen Sie die Zusammensetzung der restlichen Weißweine und fügen Sie sie zu den bereits in der Form hergestellten Weißweinen hinzu.

Für 6 Minuten in den Ofen geben. Schalten Sie den Ofen nach 6 Minuten aus und lassen Sie den Molotow darin, bis der Ofen abgekühlt ist.

Sie können es dann aus der Form nehmen. Sie erhalten einen einfachen, karamellfarbenen Molotow.

Eiercreme
Den Zucker und die 6 Eigelb hinzufügen und 30 Sekunden/Stufe 2 verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Die Milch dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Sobald die Mischung fertig ist, 5 Minuten/90°C/Stufe 3 kochen, bis eine nicht zu dicke Creme entsteht.

Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Mandeln in einem Topf mit etwas Butter anbraten.

Wenn Sie den Pudding aus der Form nehmen, bedecken Sie ihn mit der Eiercreme und bestreuen Sie ihn mit den gerösteten Mandeln. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank fest werden