Hier ist das Rezept für Thermomix Pain au Chocolat, oder Chocolatine, je nach Region, ist ein Gebäck, das bei allen Franzosen und auf der ganzen Welt sehr beliebt ist.

Diese Pains au Chocolat werden aus hausgemachtem Blätterteig mit Ihrem Thermomix hergestellt, folgen Sie den Anweisungen.

Zutaten:
500 g Mehl
50 g Puderzucker
15 Stangen dunkle Schokolade
2 Päckchen Backhefe
1 Teelöffel Salz
120 g Wasser
120 g Milch
300 g weiche Butter
1 Ei, geschlagen zum Vergolden

Zubereitung:
Wasser, Milch und Hefe in die Thermomix-Schüssel geben und 2 Minuten lang bei 37 °C und Geschwindigkeit 3 ​​mixen.

Dann Mehl, Zucker, Salz und 50 g Butter in Stücken dazugeben und 2 Minuten im Kolbenmodus kneten.

Geben Sie die Mischung in eine Salatschüssel, decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab und stellen Sie sie dann über Nacht mit den Resten der Butter in den Kühlschrank.

Bemehlen Sie eine Arbeitsfläche leicht und rollen Sie den Teig dann in Form eines vierblättrigen Kleeblatts aus. Achten Sie darauf, dass in der Mitte eine Ausbuchtung bleibt.

Drücken Sie die Butter mit dem Nudelholz flach, sodass ein Quadrat von 15 x 15 cm entsteht.

Geben Sie nun die Butter in die Mitte des Kleeblatts und falten Sie die vier Seiten zur Mitte hin, um die Butter zu umhüllen.

Den Teig zu einem großen Rechteck (ca. 50 x 20 cm) ausrollen, dann zu Dritteln falten und etwa zwanzig Minuten im Kühlschrank lagern.

Dann den Teig zu einem Rechteck von 70 x 20 cm ausrollen und dann zu einer Brieftaschenform (in 5) falten.

Weitere 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Rollen Sie den Teig noch einmal zu einem 3 mm dicken Rechteck aus und schneiden Sie dann Streifen von 12 cm Breite und der gleichen Länge wie die Schokoriegel ab.

Legen Sie die Schokoriegel auf den Teig und rollen Sie sie, um die Pains au Chocolat zu erhalten.

Zum Schluss die Pains au Chocolat auf ein zuvor mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit einem sauberen Tuch abdecken und an einem ausreichend warmen Ort gehen lassen, damit sich das Volumen verdoppelt.

Dann den Backofen auf 210° vorheizen, das geschlagene Ei mit einem Küchenpinsel über den Pain au Chocolat streichen und 15 bis 20 Minuten backen.