Erfahren Sie, wie Sie Polenta zubereiten, ein einfaches Rezept, das Sie mit dem Thermomix zu Hause zubereiten können.

Polenta, Polente oder auch Poleinte, ist Maismehl.

Es wird in Norditalien, im Tessin in der Schweiz, in der Grafschaft Nizza, in Savoyen und auf Korsika in Frankreich, Bulgarien, Rumänien und Moldawien häufig verzehrt und in Form eines Pfannkuchens oder Breis aus Grieß oder Maismehl angeboten.

Zutaten (8 Personen)

250 g Polenta
400 g Milch
800 g Wasser
40 g Parmesan
1 Kubor
1 EL Olivenöl
Pfeffer

Zubereitung:
Wasser, Milch und Kubor in die Schüssel Ihres Thermomix geben und 10 Minuten lang bei 90 °C auf Stufe 3 erhitzen.

In der Zwischenzeit die Polenta abwiegen.

Wenn die Glocke ertönt, setzen Sie den Schneebesen ein und erhitzen Sie ihn erneut für 10 Minuten bei 90 °C auf Stufe 3. Gießen Sie dabei die Polenta in feinem Regen durch das Loch im Schüsseldeckel auf den Schneebesen.

Dann den Parmesan und das Olivenöl hinzufügen und 1 Minute lang auf Stufe 3 verrühren (immer noch mit dem Schneebesen).

Zum Schluss schnell in einen Behälter Ihrer Wahl umfüllen, da die Polenta sehr schnell fest wird.