Hier ist das Rezept für unfehlbare Nutella-Makronen mit Thermomix, kleine Mandelkuchen mit weicher Oberfläche und leicht knuspriger Oberfläche, die Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Zutaten:
110 g zimmerwarmes Eiweiß,
140 g Puderzucker,
120 g feines Mandelpulver,
120 g Puderzucker,
2 Esslöffel
Nutella-Kakaopulver zum Garnieren

Zubereitung:
Mandelpulver, Puderzucker und Kakao sieben und vermischen.

Setzen Sie den Schneebesen ein, geben Sie das Eiweiß in die Thermomix-Schüssel und stellen Sie es dann 8 Minuten lang bei 37° und Geschwindigkeit 3,5 ein.

Nach der ersten Minute die Hälfte des Puderzuckers hinzufügen.

In der sechsten Minute den restlichen Zucker hinzufügen.

Mandelpulver, Puderzucker und Kakao hinzufügen und vorsichtig mit einem Spatel vermischen.

Zeichnen Sie mit einem Bleistift Kreise mit einem Durchmesser von 3 cm auf Backpapier und legen Sie es dann auf ein Backblech.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen, auf jedem Kreis kleine Teigkuppeln formen und 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 150 °C vorheizen und dann 14 Minuten auf halber Höhe backen.

Geben Sie einen Teelöffel Nutella auf die Hälfte der Schalen und fügen Sie sie dann mit den restlichen Schalen zusammen.