Entdecken Sie das Rezept für einfache Milchbrote mit Thermomix, die Sie mit dem Thermomix einfach und unkompliziert zu Hause zubereiten können.

Vorbereitung 15 Min. / Ruhe 03 Std. 00 Min. / Gesamtdauer 03 Std. 46 Min

Rezept für Thermomix TM31 , Thermomix TM5 und Thermomix TM6

Zutaten:
220 Gramm Milch,
20 Gramm frische Backhefe,
100 Gramm Butter,
80 Gramm Puderzucker,
2 Eier,
500 Gramm Mehl,
2 Prisen Salz

Zubereitung:
220 Gramm Milch und 20 Gramm frische Bäckerhefe in den Thermomix geben. 7 Min./37°C/Stufe 2 erhitzen.

100 Gramm in Stücke geschnittene Butter, 80 Gramm Puderzucker und 2 Eier in den Thermomix geben. 4 Min./37°C/Stufe 2 erhitzen.

500 Gramm Mehl und 2 Prisen Salz in den Thermomix geben. 5 Min. rühren/Knetmodus.

Den Inhalt des Thermomix in eine mit Plastikfolie abgedeckte Salatschüssel geben und 1 Stunde und 30 Minuten ruhen lassen.

Bilden Sie 10 kleine Kugeln und geben Sie ihnen eine ovale Form.

Legen Sie Ihre Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie sie an einem warmen Ort.

1 Stunde und 30 Minuten reservieren.

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Bestreichen Sie Ihre Brote mit etwas Milch oder Eigelb, um ihnen beim Backen Farbe zu verleihen.

Für 15 Minuten bei 190 °C in den Ofen geben.