Hier ist das unverzichtbare Rezept für Nutella-Croissants mit dem Thermomix, köstliche knusprige und weiche hausgemachte Croissants mit Nutella, einfach mit dem Thermomix zuzubereiten und ideal zum Frühstück oder als Snack. Puffige, flockige, schmelzende, entwickelte Croissants, Nutela…. usw. usw.

Zutaten:
500 g Mehl
50 g Zucker
20 g frische Backhefe
125 g Milch
125 g kaltes Wasser
50 g zimmerwarme Butter
300 g Butter vom Typ Grand Ferté, sehr kalt, in Form eines Quadrats 15* 15
1
Nutella -Ei

Zubereitung:
Milch und Wasser in die Schüssel geben, Wasser und Hefe dazugeben und 2 Minuten bei 37° auf Stufe 2 kochen lassen.

Mehl, Zucker und 50 g Butter hinzufügen und 7 Minuten lang auf der Kolbenfunktion kochen.

Wenn die Glocke läutet, den Teig herausnehmen, eine Kugel formen und in eine Salatschüssel geben.

Anschließend abdecken und 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Nach dieser Zeit den Teig entlüften, eine weitere Kugel formen und mit einem Messer ein Kreuz formen.

Anschließend einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche und rollen Sie den Teig dann aus, sodass ein Quadrat von 30 x 30 cm entsteht.

Legen Sie die sehr kalte Butter diagonal mit der Spitze nach oben hinein und falten Sie sie dann an allen vier Seiten zusammen, sodass die Butter vollständig bedeckt ist.

Das Quadrat zu einem Rechteck ausrollen, dann zuerst das obere Drittel des Teigs falten und die letzten beiden Drittel darauf falten.

Machen Sie eine Vierteldrehung und wiederholen Sie den Vorgang dann dreimal: Zu einem Rechteck ausbreiten, das obere Drittel nach unten falten, dann das untere Drittel.

Anschließend den Teig in Folie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Rollen Sie den Teig zu einem großen Rechteck von 40 x 50 cm aus und schneiden Sie ihn dann in zwei rechteckige Streifen.

Dann jeden Streifen in 8 Dreiecke schneiden.

Geben Sie einen Löffel Nutella hinein und rollen Sie die Dreiecke zu Halbmonden. Legen Sie sie dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 2 Stunden lang gehen.

Mit dem verquirlten Ei bestreichen und 15 Minuten bei 200 °C backen, dabei den Garvorgang beobachten.