Es ist fast Erdbeersaison. Hier ist das Rezept für chinesische Erdbeercreme mit dem Thermomix, eine weiche, gerollte und mit Erdbeercreme gefüllte Brioche, die mit dem Thermomix einfach und unkompliziert für eine Snackpause zubereitet werden kann.

Rezept für Thermomix TM31 , Thermomix TM5 und Thermomix TM6

Zutaten:
500 g Mehl
200 g Milch
20 g frische Hefe
80 g Butter 80 g
Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
Erdbeercreme:
350 g Erdbeeren
120 g Zucker
20 g Zitronensaft
30 g Speisestärke

Zubereitung im Thermomix:
Milch, Butter und Zucker hinzufügen und 2 Minuten bei 37° auf Stufe 2 kochen.

Mehl, Hefe, Ei und Salz hinzufügen und 4 Minuten lang auf der Kolbenfunktion kochen.

In eine Salatschüssel geben und 2 Stunden gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeercreme zubereiten.

Waschen Sie die Erdbeeren, entfernen Sie die Blätter und geben Sie sie in die Thermomix-Schüssel.

Anschließend 20 Sekunden auf Stufe 8 mixen, das Püree durch ein Sieb filtern und zurück in die Schüssel geben.

Zucker, Zitronensaft und Maisstärke hinzufügen und 8 Minuten bei 90° auf Stufe 4 kochen.

In eine Salatschüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Zum Formen:
Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, die Erdbeercreme darauf verteilen und den Teig zu einer langen Wurst ausrollen.

Schneiden Sie die Wurst in 8 Stücke und legen Sie sie dann blütenförmig in eine gebutterte Form.

Die Oberseite mit etwas Milch bestreichen und 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20 bis 25 Minuten backen.