Ein knuspriges und köstlich süßes Joghurtrezept, das Sie dank Thermomix ganz einfach und ohne Joghurtbereiter zubereiten können.
Rezept für Thermomix TM31 , Thermomix TM5 und Thermomix TM6


ZUTATEN:
60 g Nüsse
80 g cremiger Honig
850 g frische Vollmilch, Kuh- oder Ziegenmilch
125 g Naturjoghurt (1) mit Vollmilch, extra frisch
50 g Milchpulver
500 g Wasser

ZUBEREITUNG:
1. Die Nüsse in die Schüssel geben und mit Turbo / 0,5 Sek. / 2 Mal grob zerkleinern.

2. 15 Minuten trocknen lassen / 120°C / Varoma / umgekehrte Richtung / Kochgeschwindigkeit. Entfernen Sie sie und mischen Sie sie mit dem Honig.

Verteilen Sie sie auf 6 bis 8 Joghurtbecher aus Glas. Mischen Sie sie mit dem Honig.

3. Sojamilch in die Schüssel geben und 10 Min./40°C/Stufe 1 auf TM5 oder 8 Min./50°C/Stufe 1 erhitzen, dabei den Deckel abnehmen und 7 Min. auf TM31 abkühlen lassen.

4. Joghurt und Milchpulver dazugeben und 4 Min./Stufe 3 ohne Erhitzen verrühren. Füllen Sie die Töpfe mit Joghurt und verschließen Sie sie mit den Deckeln.

5. Gießen Sie das kalte Wasser in die ausgespülte Schüssel. Varoma aufstellen, Töpfe hineinstellen. 7 Min./Varoma/Stufe 1 erhitzen.

6. Wickeln Sie den Varoma sofort in 4 bis 5 Geschirrtücher ein und lassen Sie ihn 6 Stunden lang an einem warmen Ort stehen, ohne ihn zu bewegen. Anschließend die Joghurts 1 Nacht in den Kühlschrank stellen.