Köstliche gebackene Eier mit Hähnchenbrust, Zwiebeln und Kirschtomaten, um die Sie alle beneiden werden.

Wir bieten Ihnen dieses köstliche und sonnige Rezept, um Ihren Gaumen und den Ihrer Gäste zu erfreuen. Mariniert mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian verleiht Ihnen das Hähnchenschnitzel bereits Aromen. Ergänzen Sie Ihre Mahlzeit mit gedünsteten Kartoffeln. Sie erhalten ein vollständiges und ausgewogenes Gericht ohne Fett.

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

– 8 Eier
– 2 Zwiebeln
– 2 grüne Paprika
– 8 Kirschtomaten
– 6 Scheiben Hähnchenbrust
– Salz/gemahlener Pfeffer

Vorbereitung:

SCHRITT 1
Zuerst die Zwiebeln und Paprika mit etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebeln anfangen zu bräunen, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie in eine Auflaufform.

SCHRITT 2
Nachdem Sie die Zwiebeln und Paprika hineingelegt haben, fahren Sie mit den halbierten Tomaten, der in kleine Stücke geschnittenen Hähnchenbrust und schließlich der Hauptzutat, den Eiern, fort.

SCHRITT 3
Sie können die Bolognese-Sauce auch durch Tomaten ersetzen.

SCHRITT 4
Legen Sie sie auf die gesamte Zubereitung und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

SCHRITT 5
Backen Sie die Eier im vorgeheizten Ofen bei 180 °C je nach Ofen 5 bis 10 Minuten lang und nehmen Sie sie heraus, wenn die Eier im Ofen die gewünschte Konsistenz haben.