Entdecken Sie das Rezept für Bauerneier mit Kartoffeln und Tomaten, ein einfaches Menü, aber reich an Geschmack. Mit den Grundzutaten, die in jeder Küche zu finden sind, sind sie im Handumdrehen zubereitet. Ich habe dieses Gericht mit etwas geriebenem Käse angereichert. Jeder wird es zu schätzen wissen.

Um das Rezept für Bauerneier mit Kartoffeln und Tomaten erfolgreich zuzubereiten, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Lass uns zusammen in die Küche gehen!

Realisierung :

Zubereitung: 5 Minuten
Kochen: 20 Minuten
Portionen: 2 Personen

Zutaten :

– 1 Kartoffel (klein, ca. 200 g)
– 4 Eier
– 180 g Tomatenpüree
– 40 g Käse
– 1 Zwiebel
– Natives Olivenöl extra
– 1 Prise Oregano
– 2 Basilikumblätter
– 1 Prise Salz

Zubereitung für Bauerneier mit Kartoffeln und Tomaten

Den Käse reiben oder in kleine Stücke schneiden. Beiseite legen. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem großen Topf etwa 5 Esslöffel Öl erhitzen. Dann die Kartoffeln dazugeben und bei starker Hitze etwa 5 Minuten anbraten, dabei häufig wenden. Wenn sie goldbraun sind, lassen Sie sie mit einem Schaumlöffel abtropfen und lassen Sie sie auf einem Blatt Papiertuch trocknen. Leicht salzen.

In einer anderen Pfanne (oder in derselben Pfanne nach Entfernen des Frittieröls) die gehackte Zwiebel in 3 Esslöffeln Öl leicht anbraten. Tomatenpüree, eine Prise Salz, Oregano und Basilikum hinzufügen. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Wenn die Soße eingedickt ist, die Kartoffeln hinzufügen.

Nachdem alles gut vermischt ist, ist es Zeit, die Eier hinzuzufügen. Vorher mit einem Löffel für jedes Ei eine kleine Lücke in der Soße schaffen. Brechen Sie diese auf und achten Sie darauf, dass das Eigelb intakt bleibt. Nur das Eiweiß mit etwas Salz würzen und die gesamte Pfanne mit dem Käse bestreuen. Abdecken und bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten (das Eigelb bleibt flüssig) oder 6–7 Minuten (für festeres Eigelb) kochen. Den Herd ausschalten und sofort servieren. Bauerneier mit Kartoffeln und Tomaten sind fertig zum Verzehr.