Zubereitung: 10 Min.
Kochzeit: 45 Min.
Portionen: 4

Zutaten :

– 1/4 Tasse (65 ml) natives Olivenöl extra
– 1 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
– 2 Karotten, geschält und geschnitten
– 4 Knoblauchzehen, gehackt
– 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel Teelöffel Currypulver
– 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
– 1 große Dose (28 Unzen) gewürfelte Tomaten
– 1 Tasse (250 ml) grüne oder braune Linsen, gut abgespült
– 4 Tassen (1000 ml) Gemüsebrühe
– 2 Tassen (500 ml) Wasser
– 1 Teelöffel Salz
– A Prise Cayennepfefferflocken
– Frisch gemahlener Pfeffer (nach Geschmack)
– 1 Tasse (250 ml) geschnittener Grünkohl
– Der Saft einer halben Zitrone (oder mehr nach Geschmack)

Vorbereitung:

Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.

Die Zwiebel- und Karottenstücke hinzufügen und etwa 5 Minuten kochen lassen.

Knoblauch, Kreuzkümmel, Curry und Thymian hinzufügen. Etwa 30 Sekunden kochen lassen.

Die gewürfelten Tomaten dazugeben und unter häufigem Rühren einige Minuten kochen lassen.

Linsen, Wasser und Gemüsebrühe hinzufügen. Salz, Cayennepfefferflocken und Pfeffer hinzufügen.

Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf zwei reduzieren und abdecken. 30 Minuten köcheln lassen, damit die Linsen gut garen.

2 Tassen Suppe in den Mixer geben und pürieren. Achten Sie darauf, sich nicht zu verbrühen. Halten Sie den Deckel mit einem Geschirrtuch fest.

Das Püree in die Tasse geben, den Grünkohl hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Vom Herd nehmen und den Zitronensaft hinzufügen.

Gewürze anpassen.

Hält sich einige Tage im Kühlschrank oder mehrere Monate im Gefrierschrank.

Genieße dein Essen!