Entdecken Sie das Rezept für Rougail Reunion-Würstchen, eine würzige und großzügige kreolische Spezialität, die nach La Réunion duftet. Kommen Sie, reisen Sie nach Réunion mit diesem hervorragenden Rezept für Rougailwürste, das jeden begeistern wird!

Gute geräucherte Würste, Tomaten, Zwiebeln, Ingwer, Gewürze … Ein Gericht voller Aromen und einem völligen Tapetenwechsel in nur 15 Minuten Zubereitungszeit.

Der Begriff Rougail oder auch Rougay wurde durch Indien in die Besiedlungsgeschichte eingeführt. Diese Art der Zubereitung ist nicht immer scharf, sie variiert je nach Person.

Auf der Insel La Réunion wird Rougailwurst sehr oft gekocht und geschätzt. Es ist sehr einfach zu machen. Es wäre doch eine Schande, darauf zu verzichten, oder? Probieren Sie dieses Rezept aus und es wird garantiert ein Erfolg, ja sogar ein Triumph!

Für das Rezept benötigen Sie also:

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zubereitung: 15 Min.
Kochen: 30 Min
. Gesamtzeit: 45 Min

Zutaten / für 6 Personen:

– 1 kg Würstchen (für 6 Personen)
– 3 Esslöffel Öl
– 2 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
– 2 Knoblauchzehen, Ingwer (sehr wenig, Stücke oder Pulver)
– 5 fein gehackte Tomaten
– 1 Zweig Thymian
– 2 Prise Kurkuma (oder Safranpulver)
– 1 scharfe Paprika (oder 1 Prise Cayennepfefferpulver, je nach Geschmack)

Zubereitung von Rougail-Würstchen… (Reunion Island)

Schritt: 1
In einer Auflaufform die Zwiebeln mit dem Öl anbraten und die in Stücke geschnittenen Würstchen dazugeben.

Schritt: 2
Anschließend Knoblauch, Ingwer und Tomaten hinzufügen. Gut mischen.

Schritt: 3
Thymian und Kurkuma sowie Chili und etwas Wasser hinzufügen.

Schritt: 4
Abdecken und bei schwacher Hitze etwa 1/2 Stunde garen.

Beenden:

Die Soße sollte sehr rot und dick sein, was das Ende des Garvorgangs anzeigt.