Blumenkohl und Würstchen mit Käse gekocht, ein zweiter Gang mit leckerer Beilage, einfach und schnell! Um diesen gebackenen Blumenkohl zuzubereiten, benötigen Sie nur wenige Schritte und wenige Zutaten! probier es mit mir!

Befolgen Sie das Rezept und bereiten Sie es selbst zu, die Zutaten werden an Ihren Fingern abgezählt, es sind sehr wenige und vielleicht haben Sie sie schon! Versuch es

Für das Rezept benötigen Sie also:

Schwierigkeitsgrad: gering.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
. Garzeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

– 700 g Blumenkohl
– 30 g Parmigiano Reggiano-Käse
– 200 g Scamorza-Käse (Provola)
– 300 g Wurst
– 2 Esslöffel geriebenes Brot
– qs Butter
– qs natives Olivenöl extra
– qs Salz
– 1 Zweig Petersilie

Vorbereitung:

Reinigen Sie den Blumenkohl, indem Sie die Blätter und den Stiel entfernen. Den Blumenkohl in Röschen schneiden. Die Blumenkohlröschen in reichlich Wasser waschen

Die Blumenkohlröschen in einem Sieb abtropfen lassen. Bringen Sie Wasser in einem Topf zum Kochen und fügen Sie nach dem Kochen Salz hinzu. Die Blumenkohlröschen in Salzwasser kochen und etwa 15 Minuten kochen lassen.

Nach dem Garen die Blumenkohlröschen abgießen und abkühlen lassen. Ein Backblech einfetten. Die Blumenkohlröschen in die Form legen, ohne dass sie überlappen.

In der Zwischenzeit die zerbröckelte Wurst in einer beschichteten Pfanne einige Minuten ohne Öl anbraten!

Geben Sie die zerbröckelte Kochwurst in die Pfanne mit dem Blumenkohl und legen Sie sie zwischen die leeren Räume, zwischen ein Röschen und ein anderes.

Den Räucherkäse ebenfalls in Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.

Semmelbrösel, Parmesan, etwas Öl, bestreute Butterflocken, Salz und ein paar Zweige Petersilie auf die Oberfläche geben.

Kochen Sie den Blumenkohl und lassen Sie ihn bei 180° etwa 10 Minuten lang oder auf jeden Fall goldbraun garen.

Sobald die gratinierten Blumenkohl goldbraun sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie in einzelnen Gerichten servieren, und genießen Sie Ihre Mahlzeit.

Blumenkohl mit Brühwurst ist servierfertig, guten Appetit!