Das eingegebene Rezept interessiert uns immer mehr. Dies kann an der begrenzten Zeit liegen, die wir in der Küche verbringen können. Wir dürfen nie unsere Rezepte vergessen, die mühsame Handarbeit erfordern, stundenlang zum Kochen brauchen, am Ende aber zu legendären Aromen führen und sie am Leben erhalten. Aber für diejenigen unter uns, die keine Zeit haben, können wir das Leben einfacher machen mit praktischen Rezepten, die Aromen einfangen, die diesen Geschmacksrichtungen nahe kommen.

Praktisches Wasserbacken ist eines davon. Es dauert Stunden, echten Wasserteig zu kneten, zu rollen und zu backen, und es entsteht ein köstliches Gebäck. Inspiriert von Teeeinladungen, bei denen unsere Ältesten die Tische sorgfältig vorbereitet und in ein Festmahl verwandelt haben. Genießen Sie schon jetzt Ihr Essen

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Portionen : 8 Personen
ZUBEREITUNG : 10 Minuten
KOCHEN : 45 Minuten

Zutaten:
– 4 Filoteig
– 400 Gramm Weißkäse (weich, krümelig)
– 1/2 Bund Petersilie (gehackt)
– 1,5 Tassen Milch
– 1/2 Glas Tasse
– 2 Eier
– 1/2 Tasse Öl
– 1 EL schwarze Sesam-Samen-Mischung
– 1 EL Butter (zum Einfetten der Kuchenform)

Vorbereitung des Starterrezepts

Für die Gebäcksauce Milch, Soda, Ei und Öl in einer Schüssel vermischen.

In einer anderen Schüssel den zerbröckelten Käse und die gehackte Petersilie vermischen.

Fetten Sie die Kuchenform mit Butter ein und streuen Sie die schwarze Sesammischung in die Form.

Geben Sie einen ganzen Teig vorsichtig in die Form, sodass ein Teil des Teigs über die Außenseite hinausragt.

Teilen Sie 1 des anderen Teigs in 4 Stücke, tauchen Sie ihn in die Soße und legen Sie ihn in die Pfanne.

Geben Sie die Hälfte der Käsemischung hinein und verteilen Sie sie überall.

1 vom restlichen Teig in vier Stücke teilen, in die Soße tauchen und in die Pfanne geben.

Den restlichen Käse in die Pfanne geben und verteilen.

Den letzten Filoteig in vier Teile teilen, in die Soße tauchen und in die Form legen.

Verschließen Sie Ihren Teig, indem Sie die restlichen Teigstücke vorsichtig falten.

Bei 170 Grad 45 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Nach dem Garen 15 Minuten stehen lassen, wenden und servieren.