Magst du Gorgonzola? Dieses Rezept ist für Sie gemacht. Und wer kein Fan von mit Gorgonzola gefüllten Zucchini ist, wird diese Zubereitung sicherlich umstimmen. Die Kombination ist einfach perfekt und unglaublich appetitlich.
Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Genieße dein Essen !

Zutaten :

für 4 Personen
6runde Zucchini
100 g Gorgonzola
2 Eier
3 EL Semmelbrösel
50 g geriebener Parmesan
Salz

Zubereitung von mit Gorgonzola gefüllten Zucchini

Wie man mit Gorgonzola gefüllte Zucchini macht

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und leicht blanchieren.

Kochen und abkühlen lassen. Leeren Sie sie von innen und legen Sie sie in eine mit Backpapier bedeckte Pfanne.

Das Zucchinimark in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Gorgonzola, Eier, geriebenen Parmesan, Semmelbrösel und Salz hinzufügen.

Alles gut vermischen. Die Mischung wird zum Füllen der Zucchini verwendet.

Verwenden Sie dazu einen Löffel.

Semmelbrösel über die Oberfläche streuen.

Bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Mit Gorgonzola gefüllte Zucchini servieren.