Heute verrate ich exklusiv die Milcheier meiner Großmutter !

Du kennst ja so ein Rezept, das einem bei Opa/Oma so viel Freude bereitet, weil es so gut ist! Es ist einfach der Geschmack der Kindheit.

Meine Großmutter hat ihr Rezept endlich enträtselt und da ich so nett bin, präsentiere ich es Ihnen mit all ihren kleinen Geheimnissen, damit es genauso erfolgreich wird wie sie!

Mamie Lucettes Milcheier

Für ein großes Pyrex-Gericht (6 Personen)
Zubereitungszeit 15 Min
. Garzeit im Wasserbad im Ofen 30 Min

Zutaten:
1 Liter Milch
6 Esslöffel Zucker
6 große Eier
Vanilleextrakt oder eine Vanilleschote

Milcheier zubereiten

Den Backofen auf 180°C vorheizen

Einen Liter Milch in einen Topf geben und 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Es muss lange kochen, damit das Wasser möglichst verdunstet.

In einer Salatschüssel Eier und Zucker 5–10 Minuten lang mit einer Gabel schlagen.

Den Vanilleextrakt hinzufügen.

Die heiße Milch nach und nach unter Rühren über die Eier gießen.

Übertragen Sie die Zubereitung mit einem Sieb in eine rechteckige Pyrex-Schale.

Im Wasserbad bei 180 °C etwa 30 Minuten im Ofen garen.

Die Puddingeier sind gar, wenn sich oben eine goldbraune Schicht gebildet hat.

Abkühlen lassen und kühl stellen.

Sie können Ihre Milcheier mit frischem Obst oder einer Coulis verfeinern.