Croque-Kuchen mit Schinken und Käse ist ein absolut einfaches Rezept.

Befolgen Sie die Schritte und bereiten Sie den Kleinen und auch Ihnen selbst eine tolle Freude!

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

4 Scheiben weißer Schinken
8 Scheiben Weißbrot
200 g geriebener Gruyère-Käse
50 cl teilentrahmte Milch
50 g Butter
50 g Mehl
Salz
Muskatnuss
Pfeffer

Zubereitung des Schinken-Käse-Croque-Kuchens

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180°C vor.

Aus 150 g Käse eine Béchamelsoße zubereiten.

Um den Croque-Kuchen zuzubereiten, entfernen Sie die Kruste vom Brot und schneiden Sie die Scheiben so ab, dass sie in die Kuchenform passen.

Auf den Boden der Form eine Schicht Brot, eine Schicht Schinken und eine Schicht Béchamel geben.

Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis die Form gefüllt ist.

Mit einer Schicht Brot verschließen.

Fügen Sie eine Schicht geriebenen Käse hinzu.

30 Minuten backen.

Aus der Form nehmen und servieren.