Jeder kennt Kartoffelgratin und Gratin Dauphinois, aber hier ist ein originelles Rezept, einfach zuzubereiten und lecker. Es erfordert wenige Zutaten und wenige Zubereitungsschritte. Probieren Sie es aus, Sie werden nicht enttäuscht sein

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

150 g frische Tomatensauce
500 g Kartoffeln
3 EL geriebener Parmesan
150 g Hühner- oder Schweinefleischschinken
150 g geriebener Mozzarella
8 frische Basilikumblätter
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung Kartoffelgratin und Schinken mit Tomate

Die ganzen Kartoffeln je nach Größe 20 Minuten in Salzwasser kochen

Schälen Sie sie und schneiden Sie sie in etwa 1 cm dicke Scheiben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

In eine Gratinform eine Schicht Kartoffeln legen, mit Schinkenscheiben belegen und dann mit Tomatensauce und ein paar Basilikumblättern bedecken.

Beginnen Sie erneut und bestreuen Sie zum Schluss die letzte Schicht mit Parmesan und geriebenem Mozzarella.

Für 20 Minuten in den Ofen stellen.

Es ist fertig, wenn der Käse oben gebräunt ist

Genieße dein Essen