Als Abwechslung zu Pommes oder Kartoffelpüree finden Sie hier eine köstliche Art, dieses unverzichtbare Gemüse zuzubereiten, das perfekt zu Fleisch oder Fisch passt

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten:

25 g Butter
500 g mehlige Kartoffeln
1 EL Olivenöl
Salz

Bratkartoffeln zubereiten

Heizen Sie Ihren Backofen auf 210°C vor.

Die Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Die Kartoffelstücke in einem Topf mit Salzwasser kochen.

Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit Butter und Olivenöl in eine große Auflaufform geben und 2 Minuten backen, bis die Butter schaumig ist.

Die Kartoffeln in die Schüssel geben, gut vermischen und dann 20 bis 25 Minuten backen, dabei von Zeit zu Zeit wenden, damit sie von allen Seiten braun werden.

Es ist fertig ?