Ich biete Ihnen eine kleine Reise nach Mexiko mit diesem köstlichen Familiengericht aus Reis und Hackfleisch, mit einer hervorragenden Käsesauce, eine perfekte Kombination. Probieren Sie es aus und genießen Sie es?

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten:

– 450 g mageres Rinderhackfleisch
– 1 Tasse roher weißer Langkornreis. Wenn Sie braunen Reis bevorzugen, verwenden Sie
– etwa 2 Tassen nicht abgetropfte, gewürfelte Tomaten aus der Dose
– 1 Tasse Hühnerbrühe
– eineinhalb Tassen geriebenen, cremigen mexikanischen Cracker Barrel-Käse
– 35 g Taco-Gewürz
– 1 Tasse gemischtes gefrorenes Gemüse (Karotten, Mais, Erbsen). )
– 1 Tasse Salsa

Zubereitung von mexikanischem Reis- und Hackfleischgratin

Den Backofen auf 190° vorheizen

Geben Sie in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze einen Schuss Olivenöl hinzu und kochen Sie das Hackfleisch unter Rühren und Zerkrümeln in der Pfanne etwa 10 Minuten lang.

leicht salzen

Dann eine halbe Tasse Käse dazugeben und mit dem Fleisch vermischen

Vom Herd nehmen, Salsa, gefrorenes Gemüse, Taco-Gewürz, Tomaten, Brühe und schließlich den Reis hinzufügen.

alles vermischen

Alles in eine Auflaufform geben.

Abdecken und etwa 50 Minuten backen. Der Reis sollte zart werden.

Aus dem Ofen nehmen, den restlichen Käse hinzufügen und weitere 5 Minuten backen, während der Käse braun wird

Es ist fertig ?