Kartoffelröllchen im RACLETTE-Stil, sehr gut, sehr einfach und ideal, um es kalt zu genießen, man kann es mit allem füllen, was man möchte, es ist ein sehr süßes Rezept und jeder wird es lieben, auch Kinder, ich habe mich für die Füllung klassisch entschieden und Käse verwendet Kartoffeln, aber Sie können auch Zucchini und Auberginen, Mozzarella verwenden, Raum für Fantasie!

Zutaten :

100 Gramm geriebener Greyerzer,
1 Zwiebel,
3 mittelgroße Kartoffeln,
2 Eier,
5 Scheiben Schinken,
Raclettekäse,
Salz,
Pfeffer

Zubereitung von Raclette-Kartoffelröllchen

Den Backofen auf 180° vorheizen.

Alle Zutaten bis auf den Raclettekäse und den Schinken in die Schüssel geben und 5 Sekunden lang auf Stufe 5 mixen.

Die Kartoffeln sind roh, sodass sie im Ofen garen können.

Verteilen Sie die Zubereitung auf einem zuvor mit Backpapier ausgelegten Backblech und formen Sie ein Rechteck (ich habe auf einem Silikon-Biskuitblech gebacken).

25 Minuten kochen lassen.

Abkühlen lassen, den ganzen Schinken und den Raclettekäse darauflegen und zu einer Wurst aufrollen.

Für 10 Minuten zurück in den Ofen stellen und vor dem Servieren einige Minuten abkühlen lassen.

TRICK

Lassen Sie die Kartoffeln abkühlen, bevor Sie sie rollen, sonst zerbrechen sie.

Nehmen Sie Kartoffeln, die dem Kochen standhalten, wie gedünsteten Salat oder Rösti.