Weich und knusprig zugleich wird diese Hackfleischpastete mit Blätterteig ein Hit zu Hause sein

Dies ist eine herzhafte Pastete mit Hackfleisch, Lauch und Karotten.
Ein einfaches, aber dennoch leckeres Rezept.

Das ideale Rezept, wenn Sie nicht viel Zeit zum Kochen haben.

Begleiten Sie diese Hackfleischpastete mit einem guten Salat.
Es ist eine Freude…

Zutaten:

2 Blätterteiggebäck in der Form Ihrer Form (kreisförmig oder rechteckig)
250 g Rinderhackfleisch
1 gehackte Zwiebel
1 Dose zerdrückte Tomate
1 TL Paprika
1 Eigelb
1 EL gehackte Petersilie
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung einer knusprigen Hackfleischpastete

Bereiten Sie die Füllung vor: In einer Pfanne mit etwas Öl die gehackte Zwiebel anbraten, das zerbröselte Hackfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten.

Die zerdrückte Tomate mit dem Saft dazugeben, Paprika, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles vermischen, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen.

Die Soße sollte am Ende gut einkochen. Vom Herd nehmen und gehackte Petersilie hinzufügen. einige Minuten abkühlen lassen

Den Backofen auf 180° vorheizen

In eine ofenfeste, mit Backpapier ausgelegte Form den ersten Blätterteig legen und die Zubereitung einfüllen

Anschließend den zweiten Blätterteig darauflegen, die Ränder zusammendrücken und mit der Messerspitze ein Loch in die Mitte bohren.

Den Teig mit dem Eigelb anbraten.

30 Min. backen. Am Ende des Garvorgangs sollte der Kuchen schön gebräunt sein

Heiß servieren mit einem guten Salat

Genieße dein Essen ?