Mit ihrem ebenso feinen wie raffinierten Fleisch machen Jakobsmuscheln diese kleinen Aufläufe zu einem wunderschönen Partygericht. Mini-Aufläufe mit Meeresaromen, köstlich abgeschmeckt mit Weißwein: Das wird ein toller Klassiker in Ihrem Zuhause

Zutaten :
– 3 große Zwiebeln
– 1 Knoblauchzehe
– 300 g frische Champignons
– 20 frische rosa Garnelen
– 400 g Jakobsmuscheln
– frische Petersilie
– Margarine zum Einfetten von Aufläufen

Für die Soße:
– 15 cl Weißwein
– 20 cl Crème fraîche
– 2 gestrichene Esslöffel Mehl

Zubereitung von Jakobsmuschel-Cassolette

Schritt: 1
Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten

Schritt: 2
Die Pilze in Scheiben schneiden und in einer zweiten Pfanne kochen (bis sie knusprig sind).

Schritt: 3
Die aufgetauten Jakobsmuscheln in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten (1 Minute, dann wenden)

Schritt: 4
Fügen Sie den Wert eines Korkens Whisky (oder anderen Alkohol zum Flambieren) hinzu.

Schritt: 5
Beiseite stellen und den Kochsaft beiseite stellen.

Schritt: 6
Bereiten Sie Ihre Cassolettes vor, indem Sie jedes einzelne Gericht leicht mit Butter bestreichen (ofengeeignet).

Schritt: 7
Fügen Sie jeweils hinzu: Zwiebeln, Pilze, Jakobsmuscheln sowie 5 Garnelen pro Gericht + die zuvor gehackte Petersilie.

Reservieren.

Bereiten Sie die Soße zu:
Schritt: 1.
Geben Sie den Weißwein, die Crème fraîche und den Bratensaft der Jakobsmuscheln bei schwacher Hitze in einen Topf.

Schritt: 2
Das Mehl verquirlen und hinzufügen, um die Mischung zu verdicken.

Schritt: 3
Anschließend die Soße in jede einzelne Auflaufform verteilen

Schritt: 4
Für 20 Min. in den Ofen bei 200 °C (Thermostat 6-7) stellen