Lecker, schnell und einfach zubereitet, diese gefüllte Quiche macht jedem eine Freude!

Wenn Ihnen die Ideen ausgehen, scheint Quiche die perfekte Idee zum Genießen zu sein! Je nach Ihren Topping-Vorlieben sind mehrere Kombinationen möglich. Hier sorgen Käse und Schinken für einen natürlich salzigen Geschmack, im Gegensatz zu den Zwiebeln, die karamellisierte Aromen bieten.

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten

-1 Blätterteig
-80g geriebener Käse
-2 Zwiebeln
-4 Scheiben Schinken
-20cl Crème fraîche
-2 Eier -Petersilie
-Salz, Pfeffer

Vorbereitung

1.Heizen Sie den Backofen auf 210 °C vor.

2. Die geschnittenen Zwiebeln in einer geölten Pfanne anbraten.

3. Den Schinken in Stücke schneiden.

4. Crème fraîche mit den Eiern verrühren. Salz Pfeffer. Die gehackte Petersilie hinzufügen.

5. Verteilen Sie den Blätterteig in Ihrer Tarteform. Mit einer Gabel einstechen.

6. Die goldenen Zwiebeln und die Schinkenstücke darüberstreuen und zum Schluss die Ei-Crème-fraîche-Petersilien-Mischung darübergießen.

7. Den geriebenen Käse auf der gesamten Oberfläche verteilen.

8. 20 Minuten backen. Sobald Sie den Ofen verlassen, können Sie etwas Petersilie (leicht) hinzufügen. Kalt oder heiß servieren.