Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten (für 8 Personen)

– 150 g Mehl
– ​​1 Päckchen Backpulver
– 3 Eier
– 75 g frischer Ziegenkäse
– 75 ml Milch
– 200 g Zucchini
– 4 Scheiben geräucherter Lachs
– 1 Prise Salz
– Pfeffer
– Schnittlauch

Vorbereitung:

1) Den Backofen auf 180° vorheizen.

2) Das Mehl mit den Eiern und der Hefe verquirlen. Den frischen Ziegenkäse und die Milch hinzufügen. Mischen.

3) Zucchini waschen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Den Räucherlachs in dünne Streifen schneiden. Alles mit einem Spatel in die Zubereitung einarbeiten.

4) Salz, Pfeffer, Schnittlauch nach Belieben, dann in eine Kuchenform gießen, die zuvor mit einem leicht in Olivenöl getränkten Papiertuch eingefettet wurde.

5) 45 Minuten kochen lassen und heiß, warm oder kalt genießen.