Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten (für 6 Personen)

3 Eier
150 g Mehl
1 Päckchen Hefe
1 gestrichener Esslöffel Sonnenblumenöl
12,5 cl Milch
150 g Schinkenwürfel
200 g geräucherter Raclettekäse
Salz, Pfeffer
Petersilie

Vorbereitung :

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180°C vor.

In einer Salatschüssel Eier, Mehl und Hefe verquirlen.
Nach und nach Öl und Milch hinzufügen.

Das Raclette in Würfel schneiden, dabei 5 ganze Scheiben übrig lassen, dann zusammen mit dem Schinken zum Teig geben. Salz, Pfeffer, Petersilie.

Die Masse in eine Kuchenform füllen, die 5 Raclettescheiben darauf legen und 45 Minuten backen.

Warm als Aperitif oder mit grünem Salat servieren.