Chicken Marsala ist ein italienisches Gericht aus Hähnchenbrust, Pilzen und Marsala-Wein.

Zutaten:
450 g Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und ohne Haut
60 ml (1/4 Tasse) Mehl
10 ml (2 TL) gesalzene Butter
10 ml (2 TL) Olivenöl
1,25 ml (1/4 TL) getrocknete rote Chilischote
2 Knoblauchzehen, gehackt
250 ml (1 Tasse) süßer italienischer Marsalawein
180 ml (3/4 Tasse) Kondensmilch, teilentrahmt, 2 % mg
60 ml (1/4 Tasse) Zitronensaft, frisch
15 ml (1 EL) Tomatensauce
1 Dose (385 g) Champignons, in Scheiben geschnitten
2,5 ml (1/2 TL) Salz
2,5 ml (1/2 TL) Pfeffer
30 ml (2 EL) frischer Oregano, gehackt
1 Päckchen (200 g) Vollkorn-Penne-Nudeln
30 ml (2 EL) , Esslöffel) frische Petersilie, gehackt

Zubereitung :
Mehl in eine Plastiktüte füllen. Legen Sie die Hähnchenteile in den Beutel und bemehlen Sie sie vollständig und gleichmäßig.

Olivenöl, Butter, zerdrückte rote Paprika und gehackten Knoblauch in einer großen Bratpfanne erhitzen, bis die Mischung brutzelt.

Die Hähnchenbrüste anbraten, bis sie auf beiden Seiten braun sind.

Wein, Zitronensaft, Kondensmilch, Tomatensauce, Salz und Pfeffer hinzufügen. Rühren Sie die Saucenzutaten um.

Das Hähnchen bei mittlerer Hitze ohne Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen, dabei einmal wenden.

Das Hähnchen in eine warme Schüssel geben, abdecken und warm halten.

Erhöhen Sie die Hitze, geben Sie die Pilze in die Pfanne und bringen Sie die Sauce zum Kochen.

Reduzieren Sie die Soße unter ständigem Rühren auf die Hälfte, bis sie reichhaltig und glatt ist.

Einige Minuten vor dem Servieren den Oregano hinzufügen und die Gewürze anpassen.

In der Zwischenzeit die Vollkorn-Penne in reichlich ungesalzenem kochendem Wasser nach Packungsanweisung kochen.

Die heißen Nudeln in eine Servierschüssel geben, die Hähnchenbrüste darauflegen und mit der Soße bedecken.

Mit gehackter frischer Petersilie und Zitronenspalten garnieren.