Ich hatte Eier und Sandwichbrot, die bald vergriffen sein würden, also fragte ich mich, was ich damit machen könnte.

Als ich online recherchierte, stieß ich auf ein sehr einfaches Rezept für mit Nutella gerolltes Sandwichbrot im French-Toast-Stil.

ZUTATEN

1 Päckchen Sandwichbrot ohne Kruste,
1 kleiner Topf Nutella,
2 Eier,
150 ml Milch,
Puderzucker

VORBEREITUNG

Nehmen Sie eine dicke Scheibe Weißbrot mit einem Nudelholz, verteilen Sie diese so weit wie möglich und wiederholen Sie diesen Vorgang bis zum Ende der Packung.

Dann Nutella auf den Sandwichbroten verteilen und zerkleinertes Obst hinzufügen (optional), dann aufrollen und auf einem Teller beiseite stellen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem restlichen Sandwichbrot.

In einer Rührschüssel Eier und Milch verquirlen.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und einen tiefen Teller mit Puderzucker bereitlegen.

Tauchen Sie die Brötchen in die Ei-Milch-Mischung und braten Sie sie dann in der Pfanne an.

Anschließend in Zucker wälzen.