Hallo, gefällt dir der Zitronengeschmack? Hier ist ein tolles Rezept für Zitronen-Shortbread, die superweich und voller Geschmack sind. Eine Teepause, begleitet von gutem, aromatischem Shortbread… Kekse, die sowohl Shortbread als auch weich sind und einen zarten Zitronengeschmack haben.

Heute biete ich Ihnen ein Rezept für kleine Shortbreads mit schmelzender Zitrone an, perfekt zu einem kleinen Tee um vier Uhr. Es ist so gut, mit einem guten Zitronengeschmack, den ich mag!

Sie können auch den Geschmack der Kekse ändern, wenn Sie keine Zitrone mögen. Mit Vanille schmecken sie auch sehr gut. Dies ist ein einfaches Rezept zur Herstellung kleiner Kekse, die man teilen kann. Für einen kleinen Snack während der Feiertage ist es perfekt!

Befolgen Sie das Rezept und bereiten Sie es selbst zu, die Zutaten werden an Ihren Fingern abgezählt, es sind sehr wenige und vielleicht haben Sie sie schon! Versuch es

Deshalb hier einige Erklärungen:

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Für das Rezept benötigen Sie also:

Vorbereitungszeit: 5 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Gesamt: 15 Min.
Servieren: 4

Zutaten

– 250 g Mehl
– ​​125 g Butter
– 70 g Zucker
– 1 Ei
– 1 TL Backpulver
– Schale einer Zitrone
– 1 Päckchen Vanillezucker (ich habe Vanille mit Rohrzucker verwendet)
– 1 Eigelb zum Vergolden, Milchmischung

Vorbereitung:

Schritt: 1
Geben Sie das gesiebte Mehl und die Hefe in einen Behälter. Mischen.

Schritt: 2
Die in kleine Würfel geschnittene Butter dazugeben und mit den Fingerspitzen zermahlen.

Schritt: 3
Den Zucker und die Zitronenschale hinzufügen.

Schritt: 4
Das Ei hinzufügen und den Teig zu einer Kugel formen. In Plastikfolie legen und flach drücken. Etwa dreißig Minuten im Kühlschrank lagern.

Schritt: 5
Den Teig auf einer zuvor bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Schritt: 6
Formen Sie mit einem Ausstecher Sand.

Schritt: 7
Nach und nach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Schritt: 8
Das Eigelb mit der Milch verrühren. Bürsten Sie die Oberfläche des Shortbreads. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (350 °F) 10 Minuten backen oder bis der Sand eine schöne goldene Farbe annimmt.