Ein tolles Rezept zum Selbermachen von Weihnachtsschokolade! Diese Bettler werden sehr erfolgreich sein.

Zutaten :

– 120 g dunkle Konditorschokolade
– Mandeln
– Haselnüsse –
Rosinen – getrocknete
Feigen
– Walnüsse
– Kokosnuss
– Lavendelblüten usw.

Vorbereitung :

Schokolade schmelzen

Die Schokolade unter leichtem Rühren im Wasserbad schmelzen (siehe unten im Rezept zum Temperieren).

Schokoladenkuchen backen

Machen Sie mit einem Löffel Schokoladenpucks: Gießen Sie die Schokolade auf ein Blatt Backpapier und verteilen Sie sie mit der Rückseite des Löffels. Legen Sie dann Ihre „Bettler“ und andere Trockenfrüchte (Ihrer Wahl) auf die noch geschmolzene Schokolade.

An einem kühlen Ort abkühlen und aushärten lassen (vermeiden Sie den Kühlschrank, da die Schokolade weiß wird und zu „schwitzen“ beginnt, wenn Sie sie wieder auf Zimmertemperatur bringen, insbesondere wenn Sie sie nicht temperiert haben).

Erhaltung

Lagern Sie diese Schokoriegel 1 bis 2 Wochen, am besten in einer nicht luftdichten Box, an einem trockenen, kühlen Ort (und auf keinen Fall im Kühlschrank).