Das ganze Jahr über in herzhafter oder süßer Variante (ja!) verzehrbar und mit vielen ernährungsphysiologischen Vorteilen (genau das!) ist die Avocado ein voller Erfolg auf unseren Tellern … und unseren Gläsern. Sie werden die Süße und Cremigkeit der Avocado mit diesem Rezept für Verrine aus Avocado, Thunfisch und Ei zu schätzen wissen, das sich ideal als Vorspeise für eine Party sowie als Sommersalat eignet.

Hier sind einige hübsche, farbenfrohe salzige Verrines, die Sie als Aperitif oder als Vorspeise servieren können! Ein schnelles, kochfreies Rezept, das im Voraus zubereitet werden kann und praktisch ist, wenn Sie Gäste haben.

Damit das Rezept gelingt, müssen Sie die Zutaten sorgfältig abmessen und vorbereiten, bevor Sie mit dem Rezept beginnen.

Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Personen: 8

Zutaten :

– 2 Avocados
– Petersilie
– 1 Dose Thunfisch
– Mayonnaise
– Salz
– 3 Eier
– Flüssige Sahne

Vorbereitung:

Mischen Sie die Avocados mit etwas flüssiger Sahne und geben Sie etwas Salz auf den Boden Ihrer Gläser.

Die Petersilie mit dem Thunfisch und etwas flüssiger Sahne vermischen, dann Salz und etwas Mayonnaise dazugeben, gut vermischen und in die Gläser füllen.

Kochen Sie die Eier hart, reiben Sie sie dann, sobald sie erkaltet sind, und geben Sie sie in die Gläser.