Eine kleine Süße, um die Dinge wieder in Schwung zu bringen, mit einem Kuchen, der letzte Woche im Handumdrehen gebacken wurde, für einen schönen Familiensnack. Dieser Kuchen ist stark vom Weihnachtsscheit-Rezept inspiriert, aber Sie müssen nicht bis Weihnachten warten, um ihn zu genießen, oder?

Zutaten : 

Für den Keks:

75 g Zucker + 1 Esslöffel
25 g geschmolzene Butter
4 Eigelb
4 Eiweiß
75 g Mehl

Gesalzenes Butterkaramell

50 g Zucker
15 g halbgesalzene Butter
5 cl flüssige Crème fraîche

Zur Dekoration

Puderzucker und Karamell

Zur Dekoration:

Ein paar Mandeln, Haselnüsse, geröstete und grob gehackte Walnüsse

Vorbereitung: 

Für einen Keks das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel verquirlen, bis die Masse weiß wird.

Das Mehl hinzufügen und vermischen.

Das Eiweiß steif schlagen und nach der Hälfte der Zeit den Esslöffel Zucker hinzufügen.

Dann die Butter und das geschlagene Eiweiß zusammen über die vorherige Mischung gießen und alles vorsichtig vermengen.

Breiten Sie Backpapier auf einem Backblech aus und gießen Sie die Keksmischung darauf, sodass Sie die Oberfläche gut verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 240 °C und Umluft etwa 7 Minuten garen.

Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, drehen Sie den Keks auf einem sauberen, trockenen Tuch um, rollen Sie ihn vorsichtig über sich selbst und ziehen Sie ihn gut fest.

Zum Abkühlen
den Zucker in einen Topf geben und bei schwacher Hitze
bräunen lassen, dabei kräftig umrühren.

Vom Herd nehmen, dann die zuvor erwärmte Sahne hinzufügen, alles wieder auf den Herd stellen und umrühren, damit das Karamell leicht eindickt.

Anschließend das Karamell zum weiteren Eindicken in den Kühlschrank stellen.

Rollen Sie den Keks aus, bestreichen Sie ihn mit dem Karamell und lassen Sie 1/4 des Karamells für die Dekoration übrig. Rollen Sie alles vorsichtig auf und schneiden Sie beide Enden des Stammes ab.

Den gerollten Keks mit dem restlichen Karamell bestreichen und die Oberseite und die Seiten mit gehackten Mandeln oder Haselnüssen dekorieren.

Mindestens 4 Stunden kühl stellen.